Euregio Egrensis - Arbeitsgemeinschaft Bayern e.V.Euregio Egrensis

Tschechische Gastschüler besuchen München

Am 25. und 26. April 2017 besuchten die tschechischen Gastschüler auf Einladung der Bayerischen Staatskanzlei die bayerische Landeshauptstadt. Auf dem Programm stand zunächst ein Besuch im Maximilianeum, dem Sitz des Bayerischen Landtags. Die tschechischen Schüler konnten dort mit MdL Martin Schöffel persönlich ins Gespräch kommen. Er vertritt im Parlament den Stimmkreis Kulmbach-Wunsiedel und stand ihnen zu europapolitischen Themen Rede und Antwort. Bei einer Führung durch die Innenstadt lernten die Schüler anschließend die lebendige Stadtgeschichte Münchens und deren Sehenswürdigkeiten kennen. Am zweiten Tag folgten die Gastschüler der Einladung ins Tschechische Zentrum, wo sie von dessen Direktor Ondřej Černý und Programmkoordinatorin Anett Browarzik empfangen wurden.
Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch in der Bayerischen Staatskanzlei. Dort wurden die Gastschüler von Staatsministerin Dr. Beate Merk persönlich begrüßt und erhielten die Möglichkeit mit ihr, Generalkonsul Milan Čoupek und Regierungsdirektorin Andrea Fröba über den aktuellen Stand der bayerisch-tschechischen Beziehungen ins Gespräch zu kommen. Nach der Einladung zum Mittagessen erhielten die Schüler noch eine Führung durch die repräsentativen Räumlichkeiten der Staatskanzlei. Begleitet wurde die Gruppe durch Dr. Birgit Seelbinder, Präsidentin der EUREGIO EGRENSIS AG Bayern, Projektmitarbeiterin Linda Zeller sowie einigen Betreuungslehrern und Gastgeschwistern.