Gemeinsamer Präsident besucht Euregio-Geschäftsstelle in Marktredwitz

Zu einem Arbeitstreffen in Marktredwitz kamen der amtierende Gemeinsame Präsident der EUREGIO EGRENSIS, Bürgermeister Patrik Pizinger aus Chodov (Chodau), die Präsidentin der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern, Dr. Birgit Seelbinder, und der stellvertretende Präsident der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen, Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer aus Plauen, zusammen. Themen waren die strategische Ausrichtung der Euregio-Arbeitsgemeinschaften in der zukünftigen Förderperiode ab 2021 sowie die Vorbereitung der gemeinsamen Euregio-Jahreskonferenz Ende März. An der Besprechung nahmen auch die Euregio-Geschäftsführer Harald Ehm, Steffen Schönicke und Lubomír Kovář sowie stv. Geschäftsführer Alexander Dietz teil.