EE Infotage: Kulturunterschiede in der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit

Oft gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Tschechen überraschenderweise schwierig oder nimmt eine unvorhergesehene oder unerwünschte Wendung. Eine Ursache liegt dabei sehr häufig in der unzureichenden Berücksichtigung der kulturellen Besonderheiten des Partners einerseits und an der Unwissenheit um die eigene kulturelle Prägung andererseits. Auch wenn ein Partner die Sprache des anderen beherrscht und wenn es sich um benachbarte Kulturen handelt, die einander vermeintlich sehr ähnlich sind, trifft das zu. Denn die Auffassungen über Motivation, Ziele, Strategien, Führung, aber auch über angemessenes Konfliktverhalten, Zeit, Verbindlichkeit von Vereinbarungen usw. sind kulturspezifisch beeinflusst und stellen daher sehr oft unerkannte Ursachen für auftauchende Schwierigkeiten dar.

Das in dem Vortrag angebotene Wissen um die Unterschiede der Länder Tschechien und Deutschland sowie Beispiele konkreter Erfahrungen, Aufgaben- und Themenstellungen sollen zu mehr Verständnis für die Mentalität der tschechischen Partner, Kollegen oder Freunde beitragen.

Der Vortrag findet am 05.07.2018 um 16:00 Uhr im Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz statt.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an uns per E-Mail: info@euregio-egrensis.de oder telefonisch: 09231/6692-0.